Filmreview Tatsächlich … Liebe

Hey

Gestern Aben lief in Vox, wie vieleicht einige bemerkt haben, “Tatsächlich … Liebe”

Jetzt also eine Review dazu.

Mir hat der Film super gefallen. Die Umsetzung ist genial, die Schauspieler sowie so. Unter anderem sind Hugh Grant und Keira Knightly zu sehen. Tatsächlich … Liebe ist kurzweilig und unterhaltsam. Man muss aber ziemlich aufpassen, um nicht durcheinander zu kommen da die Handlung doch recht verstrickt ist. Es werden die Geschichten mehrerer Paare erzählt, die ineinander verlaufen und am Ende alle am gleichen Punkt “enden”.

Alles in allem ein spitze Film, der super in die Weihnachtszeit passt.

xoxo Jasmin

Advertisements

Lass doch einen Kommentar da, ich freu mich darüber!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s